Siegesserie hält weiter an – BVB II schlägt auch Wattenscheid

Für die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund stand am heutigen Samstagnachmittag das dritte Heimspiel in Folge an, nachdem das Spiel gegen Siegen in der vergangenen Woche ausgefallen ist. Der BVB ist in dieser Saison weiter ungeschlagen und hofft diesen Trend auch bei heutigen Spiel gegen Wattenscheid fortzusetzen. Daniel Farke kann auf fast alle seine Spieler zurück greifen. Lediglich Marco Hober (Pferdekuss) und Hendrik Bonmann (Profis) stehen nicht zur Verfügung. Im Tor wird erneut Jan-Pascal Reckert stehen. Neven Subotic, der die U23 zuletzt unterstützt hat, musste einen Rückschlag hinnehmen und steht bis zur Winterpause wohl nicht mehr zur Verfügung.

Der BVB nahm bereits nach dem Anstoß das Heft in die Hand und konnte bereits nach zwei Minuten die ersten beiden Eckbälle verzeichnen. Den ersten brachte Christioph Zimmermann gefährlich auf Tor, Torwart Sancaktar riss die Hände hoch und lenkte den präzisen Kopfball über die Latte. Es entwickelte sich jedoch ein eher mäßiges Regionalligaspiel. Viel spielte sich im Mittelfeld ab und der Platz trug dazu auch noch negativ bei.

Der BVB kam nur über Standardsituationen gefährlich auf das Tor. In der 39. Spielminute holte Massih Wassey einen Freistoß knapp 30 Meter vor dem Tor der Gäste heraus. Die Chance ließ er sich nicht nehmen und verwandelte den Freistoß direkt zum 1:0. Das Tor darf so niemals fallen, da der Wattenscheider Torwart den Ball durch die Beine in das Tor bekam. Das Tor passte zum Spiel und so ging es mit 1-0 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit passierte noch weniger. Der BVB wollte, der SVW konnte nicht mehr. Die Borussen vereidigten geschickt und setzten die Konter effektiv – auch wenn der Torerfolg weiter ausblieb.

Das Team von Trainer Farke kann den nächsten Sieg verzeichnen und hofft am kommenden Wochenende gegen die zweite Mannschaft von Schalke 04 das Jahr 2016 zu veredeln. Anstoß ist am 17.12.2016 um 14 Uhr im Stadion Rote Erde.

Foto: Hartwig Scholz – BVB Fanabteilung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s