Perfekter Saisonstart für den BVB II -verdienter 2:0 Sieg gegen schwache Siegener

Aus Dortmund berichten Timo Lammert und Andreas Finke

Nach dem souveränen Sieg in der vergangenen Woche gegen die U21 des FC Köln stand für den BVB II heute das erste Heimspiel der neuen Saison an. Gegner im Stadion Rote Erde sind die Sportfreunde Siegen, die ihr erstes Spiel letzte Woche unglücklich mit 0:1 gegen Alemania Aachen verloren hatten. Borussia Trainer Daniel Farke ließ seine Startaufstellung unverändert und ging somit wieder sehr offensiv in das zweite Regionalligaspiel der Saison 2016/2017.

Der BVB begann so wie in Köln. Zielstrebig und konsequent spielte man nach vorne und erarbeitete sich in der Anfangsphase bereits sehr gute Möglichkeiten. So ließ das 1:0 auch nicht lange auf sich warten. Massih Wassey verwandelte einen Freistoß aus 25 direkt zur verdienten Führung. Dominik Poremba war bei diesem Schuss chancenlos.

Das Spiel verlief ähnlich wie Köln. Der BVB hatte in der ersten Halbzeit das Heft in der Hand, kam aber nicht zwingend zu Torchancen. Einzig Camoglu und Dieckmann näherten sich Mitte der 1. Halbzeit an. Kurz vor Ende der ersten 45 Minuten hatte David Sauerland die beste Möglichkeit. Nach guter Vorarbeit von Eberwein und Wassey scheiterte er aus knapp 11 Metern am guten Torwart der Gäste. Nach dieser Situation passierte nicht mehr viel, sodass es mit dem verdienten 1:0 in die Kabine ging.

Der BVB kam nach der Halbzeit wieder sehr schnell in Fahrt. Nach kanpp drei gespielten Minuten in der zweiten Halbzeit konnte Hamadi Al Ghaddioui seinen dritten Saisontreffer zum 2:0 erzielen. Die Vorarbeit kam von David Sauerland, der ein richtig gutes Spiel macht.

Vor 2909 Zuschauern in der gut besuchten Roten Erde spielte nur noch der BVB. Siegen hat das Fußballspielen weitestgehend eingestellt und hat auch irgendwie keine Lust mehr. So plätscherte das Spiel so dahin. Der BVB schonte schon etwas die Kräfte für das anstehende Spiel am Dienstag gegen Wattenscheid und verwaltete das Ergebnis nur noch.

Somit gewinnt der BVBII verdient gegen die schwachen Sportfreunde aus Siegen mit 2:0 und sichert sich aktuell den zweiten Tabellenplatz hinter RW Ahlen.

Bildquelle: Andreas Finke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s