1. Spiel – 1. Sieg – BVB II gewinnt verdient beim 1. FC Köln

Es geht wieder los! Die Sommerpause ist für die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund nun beendet und es folgt der Regionalligaaltag. Im ersten Saisonspiel geht es für das Team von BVB Trainer Daniel Farke in das Südstadion zur U21 vom 1. FC Köln. Beide Teams haben sich im Vergleich zur letzten Saison personell stark verändert. Der BVB zeigte in den vergangenen Testspielen große Spielfreude und sieht sich sehr gut auf die neue Saison vorbereitet.

Der BVB II begann äußerst engagiert und motiviert und konnte bereits nach 260 Sekunden das erste Mal jubeln. Den ersten Angriff des Spiels spielten die Borussen konsequent zu Ende. Sören Dieckmann war am Ende derjenige, der das erste Saisontor für den BVB II erzielen konnte.

Es sollte nicht das einzige am heutigen Tage bleiben. Im weiteren Verlauf des Spiels war der BVB die dominierende Mannschaft und kam immer wieder zu guten Torgelegenheiten. In der 17. Spielminute nutze Hamadi Al Ghaddioui einen Lattenabpraller nach Schuss von Wassey zum verdienten 2:0. Der FC Köln war zu diesem Zeitpunkt komplett abgemeldet.

Das Spiel verflachte allmählich, der BVB investierte nicht mehr so viel und der FC kam nun auch zu kleineren Chancen. Nach einer eigentlich ungefährlichen Flanke tauchte Hendrik Bonmann unter dieser durch und lud FC Stürmer Prokoph zum Anschlusstreffer ein. Nach dem Gegentor in der 25. Spielminute investierte der BVB wieder etwas mehr und kam kurz vor Ende der 1. Halbzeit noch zu einer guten Möglichkeit durch Dieckmann. Der Linksaußen versuchte es gegen FC Torwart Hamrol mit einem Lupfer. Dieser witterte die Idee des Dortmunders und konnte so das 3:1 verhindern. So ging es mit einem knappen 2:1 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit übernahm der BVB gleich wieder das Kommando. Der FC stand in der Defensive etwas sicherer, jedoch konnten Sie die BVB Angriffe nicht immer kontrolliert verteidigen. Mitte der zweiten Halbzeit erhöhte der BVB etwas aus dem Nichts auf 3:1. Das Spiel war entschieden. Kurz vor Ende des Spiels trug sich Al Ghaddioui zum zweiten Mal in die Torschützenliste ein und stellte den Endstand auf 4:1.

Somit siegt der BVB II völlig verdient gegen die U21 des FC Köln und kann den guten Eindruck aus der Vorbereitung bestätigen. In einer Woche findet das erste Heimspiel statt. Gegner ist um 14 Uhr im Stadion Rote Erde die Sportfreunde Siegen.

Stimme zum Spiel:

Sören Dieckmann: „Wir haben die ersten 25 Minuten sehr gut angefangen. Wir haben als gesamte Mannschaft super gespielt und super kompakt verteidigt. Wir hätten sicherlich noch ein, zwei Tore mehr schießen können, aber wichtig war, dass wir bis auf das Gegentor nichts zugelassen haben.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s